Adresse
Dres. Früh
Eleonorenstraße 10
68623 Lampertheim

Tel: (06206) 2368
Fax: (06206) 912267
email: dr.mfrueh@t-online.de
Öffnungszeiten
Mo: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  15:00 Uhr - 18:00 Uhr
 
Di: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  15:00 Uhr - 18:00 Uhr
 
Mi: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
 
Do: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  15:00 Uhr - 18:00 Uhr
 
Fr: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Kontakt

Allgemeine Fragen an Praxis Dres. Früh

Sie können sich gerne per E-Mail an email hidden; JavaScript is required richten.

Adresse

Dr. med. Matthias Früh
Eleonorenstraße 10
68623 Lampertheim
Tel: 06206/2368
Fax: 06206/912267

Dr. med. Ute Früh
Eleonorenstraße 10
68623 Lampertheim

Öffnungszeiten
Mo: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Di: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mi: 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Do: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr – 13:00 Uhr

 

Zusätzliche, gesonderte Termine können telefonisch und per Mail vereinbart werden

Notfallsprechzeiten

für plötzlich eingetretene Beschwerden

 

Mo: 08:00 Uhr – 09:00 Uhr
11:00 Uhr – 12:00 Uhr
17:00 Uhr – 18:00 Uhr
Di: 08:00 Uhr – 09:00 Uhr
11:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mi: 08:00 Uhr – 09:00 Uhr
11:00 Uhr – 12:00 Uhr
Do: 08:00 Uhr – 09:00 Uhr
11:00 Uhr – 12:00 Uhr
17:00 Uhr – 18:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr – 09:00 Uhr
11:00 Uhr – 12:00 Uhr

In unserer Praxis sind Frau Dr. Ute Früh und Dr. Matthias Früh als behandelnde Ärzte tätig.

Wir sind eine Terminpraxis mit bestimmten Zeiten für Akutbehandlungen (Notfallsprechstunde).

Darüber hinaus werden ganz spezielle Behandlungen (Labortätigkeit, Schmerzdecodertherapie, EKG etc.) durch unser geschultes Fachpersonal durchgeführt.

Somit ist es durchaus möglich, dass ein anderer Patient Ihnen zur Behandlung vorgezogen wird, obgleich Sie vielleicht vor diesem gekommen oder gar einbestellt sind. Auch ist die Wahl eines bestimmten Arztes in der Notfallsprechstunde organisatorisch nicht möglich. Es stehen ausreichend Termine zur Auswahl.

Unsere Notfallsprechstunde dient ausschließlich zur Behandlung von akuten Erkrankungen und akut eingetretenen Schmerzen, welche rasch therapiert werden müssen. Aus organisatorischen Gründen sind ausführliche Beratungen nur in Ausnahmefällen möglich. Jeder kann seinen Beitrag zur Reduktion von Wartezeiten beitragen.

Wir bitten Sie daher um Verständnis!